Seit es möglich ist im Netz seine Medikamente zu bestellen sind auch viele Apotheker darauf eingestiegen. Es war an der Zeit, meine ich, dass diese Möglichkeit eröffnet wurde.

Wichtig ist mir aber, dass für den Apotheker nicht nur der Umsatz, sondern auch die Beratung ein wichtiger Auftrag bleibt. Und zwar im Internet und Nutzung der neuen Medien.

Vorbildlich ist für mich dabei die Internetapotheke 1-apo. Hervorgegangen aus der Sonnenapotheke in Bergkamen. Hier hat man eben nicht nur die Möglichkeit online zu bestellen, sondern man findet viele hilfreiche Informationen zu den verschiedenen Themenbereichen, und Blogs mit aktuellen Informationen, wie zum Beispiel bei meingesundheitzentrum, den ich Euch allen wärmsten empfehlen möchte!

Es bleibt zu wünschen, dass diese vorbildliche Zusammenführung von Vertrieb, Beratung und Information nicht nur schule machen, sondern zum allgemeinen Standart avancieren wird.

Ich habe Herrn Michael Kallweit von der Sonnenapotheke um ein kurzes Interview gebeten, und er hat sofort und aufmerksam auf alle Fragen geantwortet.

Wie haben Sie mit Ihrer Internetseite angefangen?

Gleich nach Freigabe von Arzneimitteln für den Versandhandel haben wir zunächst bei Ebay unsere ersten Erfahrungen gesammelt und konnten ziemlich schnell feststellen, dass viele Internetuser bei einem entsprechend seriösen Auftritt der Apotheke auch bereit sind ihre Medikamente online zu bestellen. Wir stellten aber ebenso fest, dass Ebay für uns als Händler, mit Artikeln die vorwiegend im unteren Preissegment liegen, keinen lukrativen Marktplatz bietet, was letzendlich hauptsächlich an den hohen Gebühren lag. Also haben wir nur wenige Monate später unseren ersten eigenen Shop ins Leben gerufen. Mittlerweile sind wir bereits mit einer neuen Software online die unseren Kunden viele neue Features bietet und besonders leicht zu bedienen ist. Somit bietet unser Shop auch unerfahrenen Usern die Möglichkeit eine Bestellung abzusenden.

Was war der größte Erfolg ihrer Internetseite?

Ohne jeden Zweifel war der größte Erfolg, die Wahl zu besten Onlineapotheke 2007. Bei diesem Titel handelt es sich um eine jährlich stattfindende Abstimmung auf der Internetseite Schottenland.de die viele erfahrenen User als Verbraucherinfoportal kennen. Teilgenommen haben ca 80.000 User diese haben uns 2007 zum Sieger gewählt. Bei der Abstimmung 2008 hat es leider nur für Platz 4 gerreicht was aber aus unserer Sicht immer noch ein großer Erfolg ist wenn man bedenkt, dass es mittlerweile weit über 100 Onlineapotheken gibt. Ach das Osterreicher Verbrauchermagazin Konsument.at ( vergleichbar mit Stiftung Warentest ) hat uns als Testsieger in ihrer Ausgabe 02.2006 gekürt.

Welche Themen interessieren Ihre Benutzer am meisten?

Besonders interessant ist für unsere User natürlich die Einhaltung unseres Slogans in unserem Logo. Gute Preise, Schnelle Lieferung sind vermmutlich gerade als Onlineapotheke wichtig, währen man bei einer Buchbestellung oder ähnlichem schon gern mal eine Woche oder mehr wartet wenn man dabei etwas sparen kann, ist für unsere Kunden eine schnelle Lieferung fast noch der wichtigste Aspekt. Auch arbeiten wir mit großem Eifer daran unseren Kunden nicht nur in diesen Punkten eine gute Dienstleistung zu erweisen sondern möchten uns auch durch ein reichhaltiges Informationsangebot von anderen Internetapotheken abgrenzen. Hierfür haben wir mehrere Portale ins Leben gerufen die viele interessante Informatinonen zu bestimmten Themen bieten. So zum Beispiel haben wir auch einen Blog in dem über verschiedenste Gesundheitsthemen diskutiert werden kann. Ein Infoportal informiert über aktuelle Gesundheitsthemen, besonders beliebt bei unseren Usern sind jedoch das Kosmetik- und Homöopathieportal diese beiden werden in letzter Zeit immer häufiger genutzt und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Den Eingang zu unseren Portalen finden sie hier: http://www.1-apo.de/portale/

Welche Ziele haben Sie sich gesetzt und sind diese erreicht worden?

Natürlich haben wir bisher dennoch nur einen Teil der uns selbst gesetzten Ziele erreicht und arbeiten stetig an der Verwirklichung der bisher nicht erreichten. Ziele die wir erreichen sind aber aus unserer Sicht ohnehin nur Motivation sich neue Ziele zu setzen und somit nur Meilensteine in unserem Konzept.

Advertisements