Im folgendem Interview stelle ich euch eine sehr interessante Seite zum Thema Krankheiten und Medizin vor. Also:

Stellen Sie bitte Ihre Internetseite kurz vor!

Auf meiner Seite veröffentliche ich Neuigkeiten aus der Welt des Gesundheitsjournalismus.

Wie haben Sie mit Ihre Internetseite angefangen?

Auf einem furchtbar langsamen Server und quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit fing mein Projekt an. Ich war es leid als freier Medizinjournalist immer nur über die obskuren kleinen Geschichten zu schreiben, während die wirklich wichtigen Themen (die man ohnehin verstanden haben musste) immer von festangestellten Redakteuren bearbeitet wurden.

Was war der größte Erfolg Ihrer Internetseite?

Aufgrund der Veröffentlichungen auf der Seite trat der Burda-Verlag an mich heran und fragte, ob ich beim neugegründeten ScienceBlogs-Portal mitmachen möchte.

Welche Themen interessieren Ihre Benutzer am meisten?

Schwer zu sagen, da ich mich auf Medizinthemen beschränkt habe. Weiß nicht, was ich antworten soll.

Welche Ziele haben Sie sich gesetzt und sind diese erreicht worden?

Ein Ziel wäre vom Schreiben zu leben, aber dazu sind die Einnahmen aus der Werbung deutlich zu bescheiden. Insofern kann ich nur sagen mehr bezahlte Aufträge zu erhalten, um dem Projekt mehr Zeit widmen zu können.

Advertisements