In Bremen wurden Tierversuche auf Affen von dem Senat verboten. Aus ethischen gründen hat man gemeint. Die Universität will jetzt dagegen klagen. Der Effekt des Verbots ist, dass die Medizinforschung hier stehen bleibt, und acht Doktorarbeiten können nicht beendet werden, schreibt der Spiegel.

Effekte an die keiner denkt sind: zukünftige Doktoranden und Forscher werden nicht mehr nach Deutschland kommen um hier zu Forschen. Sie werden anderen Universitäten zu einem besseren Ruf helfen und was sie entdecken wird dort benutzt werden. Deutschland zahlt dann riesige Summen um diese Forschung auch ausnutzen zu können. Immer mehr vielversprechende junge Menschen studieren im Ausland und Deutschland wacht in einer Wissenskrise auf. Wie wenn die Finanzielle nicht ausreicht.

Solche absurden Massnahmen zeigen wie dumm die Menschen, die uns leiten, manchmal sind. An die Finanziellekrise wird nicht gedacht, dass tausende von Menschen ein schreckliches Leben wegen Hirnerkrankungen führen müssen denkt auch keiner. Aber daran, den Fortschritt wegen mittelalterlichen Denkweisen zu hemmen, wird ständig gedacht. Toll.

Arme Affen – die Menschen.

Advertisements