Ashera ist ein Produkt das in Delaware produziert wird. Ashera ist ein Produkt, dass für die bestimmt ist die gegen Katzen alergisch sind. Die Rechte für Ashera gehören ausschliesslich der Firma Lifestyle Pets und niemand anders darf dieses Produkt herstellen. Dieses Produkt atmet, isst un schläft, denn Ashera ist eine lebende Katze.

Nach genetischen Experimenten hat die Amerikanische Biotechnologie Firma das Gen entdeckt, dass Katzen unausstehbar für Allergiker ist. Die Rechte für dieses Gen hat Lifestylepets gekauft und stellt nun Katzen her die harmlos für Alergiker sind.


Ursprünglich sollte die Asherakatze etwa 6.000 USD kosten, aber die Firma hat sich auf Luxuskatzen umgestellt. Die Ashera wurde somit verändert und zu einem Gemisch zwischen Afrikanischem Serval, Asiatischem Leopard, und der normalen Hauskatze. Diese Luxuskatzen wiegen bis zu 20 Kg und kosten zwischen 22.000 und 125.000 USD. Um so teurer um so besser, schnell, buschiger und ruhiger ist die Katze. Natürlich wird die Ashera per Kurier zu ihnen nach Hause geschickt und ein Jahr Garantie gibt es auch.


Lifestylepets stellt auch Hunde her: Jabari ist der Hund für Allergiker und Titan heisst der Hund für die die Luxus lieben . Der erste kostet etwa 15.000 USD. Der zweite kostet zwischen 85.000 und 120.000 USD. Beide Hunde haben ein Jahr Garantie. Titan von LifestylePets ist ein Hund der so gebaut wurde, dass er perfekt ist: er liebt Kinder ist aber sehr vehement gegen Einbrecher. Er sieht wie ein Deutscher Schäferhund aus, ist aber so böse wie ein Pitbull, aber nur gegen Einbrecher verspricht die Firma die ihn herstellt. Die Premiumversion des Produkts, der Titan Ultra von Lifestylepets, kostet 120.000 und dafür bekommt man mehr Garantien.

Alle Produkte von Lifestyle werden sterilisiert gelifert, weil sie patentiert sind und man sie nicht kopieren darf.

Dies ist leider kein Scherz, sondern eine echte Firma die viele Kunden auf der Welt hat. Zwar haben verschiedene Aktivisten dagegen protestiert, aber die Firma erfüllt alle Konditionen für Biotechfirmen in den USA. Hier darf man alles Patentieren, Gene, Zellen, sogar Tiere. Nur Menschliche Lebewesen darf man (noch) nicht Patentieren.

Advertisements