love_norte_juazeiro_686_l

Der Herzinfakt ist neben dem Schlaganfall die haeufigste Todesursache.Jeder Infarkt trifft einen Menschen meist voellig unerwartet.Wer die ersten Anzeichen und Ursachen rechtzeitig erkennt,kann Folgeschaeden minimieren oder auch verhindern.

Nach dem Infarkt beginnt der eigentliche Wettlauf gegen die Zeit,den zu gewinnen, ist nur moeglich, wenn medizinische Hilfe schnellstens gerufen wird.

Erste Anzeichen fuer den kommenden Infarkt sind Schmerzen in der Brust,verbunden mit einem Druckgefuehl,Atemnot,kalter Schweiss und der beruehmte,meist rechte,taube Arm.

Die Gruende sind die selben,die Bluthochdruck ausloesen koennen,naemlich zuviel Stress,uebermaessiger Zigaretten und Alkoholkonsum,Bewegungsmangel sowie zu fettes und reichliches Essen.Beklemmend ist auch die aufkommende Todesangst,welche im selben Augenblick enstehen kann.

Haeufige Ursachen sind auch Herz-Kreislauferkrankungen,Ablagerungen in den Aterien und die daraus resultierenden Verkalkungen.

Ein Drittel der Betroffenen versterben,bevor sie das Krankenhaus erreichen.

Hat der Patient einen Infarkt erlitten,ist das Herz schon geschaedigt und wird sich nie mehr zu einhundert Prozent erholen.Das heisst aber nicht,dass derjenige noch eine kurze Lebenserwartung zu erwarten haette.

Aus meinem Bekanntenkreis ereilte dieses Schicksal einem relativ jungen Menschen mit zwei Infarkten,welche er ueberlebt hat,danach aber er in aerztlicher Obhut steht und Medikamente taeglich zu sich nehmen muss.Der Grund hierfuer war der klassische:Uebergewicht,Bewegungsmangel,Zigarettenkonsum und ein zu hoher Cholesterienwert.

Das Herz ist der Motor unseres Lebens,geht sorgsam damit um und goennt in unserer heutigen rasanten Zeit,dem Koerper eine Pause und entspannt Euch.

Advertisements