You are currently browsing the tag archive for the ‘USV’ tag.

Immer mehr Unternehmen und Institutionen setzten sich mit dem Thema Stromausfall- und Schwankungen des Stromnetzes auseinander. Das hat sicher auch mit der Energie-Wende zu tun, die bei vielen Menschen, die auf eine unterbrechungsfreihe Stromversorgung (USV) angewiesen sind, für Unsicherheit gesorgt hat. Welche Risiken gibt es und wie kann darauf reagiert werden?

Die Horror-Vorstellung schlechthin: Ein Stromausfall im Krankenhaus führt dazu, dass lebenswichtige Geräte ausfallen und die Chirurgen bei Kerzenschrein operieren müssen. In Deutschland musste man sich bisher nicht allzu viele Sorgen machen, denn zum einen verfügen wir über eins der stabilsten Stromnetzte weltweit und zum anderen sind Krankenhäuser in aller Regel mit USV Anlagen ausgestattet, die eine unterbrechungsfreihe Stromversorgung auch dann darstellen, wenn der Strom einmal ausfällt. Geräte, deren Betrieb lebenswichtig sind, können so auch weiterhin betrieben werden.

Mobile USV Anlagen einsetzten

Die USV Anlagen in Krankenhäusern sind dabei meistens statisch, also fest eingebaut. Seit einiger Zeit gibt es aber auch die Möglichkeit, mobile USV einzusetzen. Diese haben natürlich den Vorteil eines deutlich flexibleren Einsatzes. USV Anlagen können dabei aber nur einen bestimmten Stromverbrauch, für eine bestimmte Zeit auffangen, das bedeutet, dass ein dauerhafter Betrieb über Stunden oder Tage nicht möglich ist. Dies ist aber auch gar nicht der Zweck von USV Anlagen, denn meistens haben Krankenhäuser oder andere Institutionen oder Firmen Notstromaggregate und Generatoren. Ein Notstromgenerator springt aber nicht sofort an, wenn der Strom ausgefallen ist, sondern hat natürlich eine gewisse Aktivierungszeit. Die USV Anlage überbrückt dann in den meisten Fällen den Zeitraum zwischen Ausfall und Übernahme durch den Generator. Wäre keine USV dazwischengeschaltet, würden die Geräte kalt heruntergefahren, so wie, wenn man einfach den Stecker zieht und müssten dann erst wieder hochgefahren werden. Ein kaltes Herunterfahren kann aber bei sensiblen Geräten eben auch zu dauerhaften Geräteschäden führen, was gerade bei medizinischen Geräten im Notfall tragisch sein könnte.

USV Anlagen mieten

Mittlerweile besteht aber auch die Möglichkeit, USV Anlagen zu leihen, bzw. zu mieten. Unternehmen haben sich darauf spezialisiert, die Miet USV bei besonderen Gelegenheiten anzuliefern, aufzubauen und sogar zu betreiben. Besonders gefragt sind dabei natürlich mobile USV für Veranstaltungen. Hier kann der Kunde zwischen Indoor USV oder Outdoor USV auswählen, ganz dementsprechend wofür er diese genau benötigt.

USV für Events mieten

Viele medizinische Events und Vorträge, sind ebenfalls auf den USV Verleih angewiesen, da die Präsentationen und Vorträge so gut wie immer technisch unterstützt werden und ein plötzlicher Stromausfall nicht nur ärgerlich wäre, sondern auch die Veranstaltung platzen lassen kann.

Die Kosten für Miet Batteriesysteme, wie die Miet USV, sind dabei natürlich immer abhängig von der benötigten Leistung, welche die Miet Lastwiderstände im Fall von Stromschwankungen oder Stromausfällen darstellen müssen. Ein Outdoor Konzert wird natürlich eine deutlich stärkere Outdoor USV Anlage benötigen, während eine einfache Präsentation mit Laptop und Beamer auch mit einer einfacheren Indoor USV auskommen wird.

Wichtig für das Verständnis vom Einsatz von Miet USV Anlagen ist es aber immer zu bedenken, dass USV Anlagen nicht nur im Fall eines vollständigen Ausfalls des Stromnetzes aktiv werden, denn hier denkt sich sicher der eine oder andere, dass das ja so gut wie nie vorkommt, sondern USV Anlagen greifen schon bei Schwankungen im Stromnetz ein, und diese kommen deutlich häufiger vor, als man vielleicht denkt.

Hat man aber eine professionelle und qualitativ hochwertige USV Anlage im Einsatz, die natürlich fachgerecht installiert und betrieben wird, dann ist man vor Schäden und Ausfällen durch Störungen im Stromnetz abgesichert.

Advertisements